Hauptseminar Multimediale Informationsverarbeitung
Dozent: Julian Wörmann/Alexander Sagel
Zielgruppe:
ECTS:
Umfang: 3/0/0 (SWS Vorlesung/Übung/Praktikum)
Turnus: Sommersemester/Wintersemester
Anmeldung:
Zulassungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Vordiplom
Zeit & Ort: Dienstag, 15.00 - 16:30 Uhr, Z995
Beginn: 18.10.2016

Allgemeine Informationen

Das Hauptseminar richtet sich an alle Studenten mit abgeschlossenem Vordiplom oder Studenten im Masterstudiengang. Die Hauptaufgabe des Seminares ist,  dass die Teilnehmer das Aufbereiten von wissenschaftlichen Informationen und die entsprechende Präsentation der Ergebnisse lernen und üben.

Themen

 

Im Wintersemester 2016/17 behandeln wir im Hauptseminar alles rund um das Thema “Convolutional Neural Networks (CNN) for Image/Video Processing”. Als Grundlage befassen wir uns mit der generellen Funktionsweise solcher Netze. Darüber hinaus sollen auch aktuelle Forschungsergebnisse betrachtet und diskutiert werden. Wie lassen sich die einzelnen Filter effizient und ohne overfitting lernen? Für welche Anwendungen sind CNNs geeignet und wo werden sie bereits erfolgreich eingesetzt? Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von CNNs in Forschung und Industrie wollen wir uns während des Semesters auch einen Überblick über die bestehenden Tools zum Lernen der Netze verschaffen.

In wöchentlichen Redaktionssitzungen werden wir gemeinsam eine Wiki-Seite zu dem Thema erstellen. Regelmäßige Kurzvorträge über neuste Erkenntnisse, sowie Diskussionen in der Gruppe über Art und Tiefe der Darstellung auf der Wiki-Seite werden regelmäßiger Bestandteil dieser Sitzungen sein. Am Ende des Semesters werden wir die Wiki-Seite in einer 45-minütigen Präsentation einem breiteren Publikum vorstellen. Die erste Sitzung findet am 18.10.2016 in unserem Seminarraum Z995 statt.

Teilnahme / Anmeldung

Das Hauptseminar richtet sich an Studierende des Master-Studiengangs.

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt in der Einführungsveranstaltung am 18.10.2016.

Hinweise für die Teilnehmer / Ablauf

  • Das zu bearbeitende Fachgebiet wird in mehrere Einzelthemen unterteilt, die je nach Thema von einer oder zwei Personen gemeinsam bearbeitet werden sollen.

  • Das Erscheinen an allen Seminarterminen ist verpflichtend.